TherapiebereichKultursensible Psychiatrie und Psychotherapie

Wir überwinden Grenzen: Bei uns bekommen Sie Hilfe, Unterstützung und Beratung in seelischen Krisen und bei psychischen Problemen. Dafür bieten wir Ihnen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Biographie ein kultur- und sprachsensibles Therapieangebot an.

Portrait von Gülay Akgül

Leitende Ärztin

Gülay Akgül

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Was wir behandeln

Psychische Erkrankungen können sich auf vielfältige Art äußern und dabei für die Betroffenen plötzlich und ohne ersichtlichen Grund auftreten. Alle psychischen Erkrankungen haben gemeinsam, dass diese Gefühle, Gedanken, Wahrnehmung und Verhalten auf unterschiedliche Art beeinflussen können.

Drei Personen in einer Gruppentherapie

Fühlen Sie sich beispielsweise über längere Zeit traurig und antriebslos, erleben einen Verlust an Lebensfreude, haben körperliche Beschwerden ohne Grund, erleben die Realität anders als andere Menschen oder sehen manchmal keinen Sinn mehr im Leben, kann eine psychische Erkrankung die Ursache sein. Diese Symptome können dabei in unterschiedlichen Schweregraden auftreten. Oft ist es so, dass die Erkrankten und mitunter auch ihr Umfeld darunter so sehr leiden, dass eine Behandlung erforderlich ist.

 

Wir begleiten Erkrankungen wie

  • Akute Belastungsreaktionen
  • Anpassungsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Depression
  • Chronische Schmerzsyndrome
  • Somatoforme Störungen
  • Angst- und Zwangserkrankungen
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosen

Wie wir behandeln

Medizinisch

  • Psychiatrische Diagnostik/Differentialdiagnostik
  • Körperliche Untersuchung
  • Laboruntersuchungen und ergänzende technische
  • Untersuchungen
  • Differenzierte Psychopharmakotherapie

Psychotherapie

Ärztliche und Psychologische Einzel- und Gruppentherapien

  • Training sozialer Kompetenzen
  • Skillstrainingsgruppe
  • Achtsamkeitsgruppe
  • offene psychotherapeutische und themenzentrierte psychoedukative Gruppe
  • Traumazentrierte psychosoziale Arbeit
  • Entspannungstherapien

Freizeit

  • Gesellschaftsspiele
  • Bücher
  • Ausflüge
  • Park
  • Internet
  • TV

Zukunft

  • Soziale Beratung
  • Lebenspraktisches Training
  • Planung und Unterstützung bei der psychiatrisch-psychotherapeutischen Nachsorge
  • Ermittlung des Unterstützungsbedarfs in der Häuslichkeit und im Beruf

Sport- und Bewegungstherapie

  • Fitnessstudio mit Cardio- und Krafttraining
  • Physiotherapie
  • Yoga
  • Tanz- und Bewegungstherapie
  • Stockkampfkunst

Ergänzende Therapien

  • Musik-/Rhythmustherapeutische Elemente
  • Kunsttherapie
  • Ergotherapie
  • Akupunktur als Entzugsbegleitung

Behandlungsmöglichkeiten

Je nach Krankheit und Schwere der Erkrankung können Sie bei uns zwischen verschiedenen Aufenthaltsmöglichkeiten wählen. Wir beraten Sie gern.

Stationär

Bei einem stationären Aufenthalt in unseren Kliniken sind wir rund um die Uhr für Sie da. So können Sie Abstand zum Alltag gewinnen, in Ruhe wieder Kraft tanken und sich ganz auf Ihre Genesung konzentrieren.

Klinik für Kultursensible Psychiatrie und Psychotherapie

Tagesklinik

Bei einem teilstationären Aufenthalt in unseren Tagesklinken kommen Sie montags bis freitags zu uns und verbringen die Abende, Nächte und Wochenenden in Ihrem gewohnten Umfeld.

Tagesklinik für Kultursensible Psychiatrie und Psychotherapie

Ambulant

In unseren Ambulanzen versorgen wir Sie zwischen der Entlassung aus unserer Klinik  und der Weiterbehandlung bei einem Facharzt oder Psychotherapeuten. Das Angebot kommt für Sie in Frage, wenn Sie eine langfristig eine wohnortnahe Betreuung benötigen.

Ambulanz für Kultursensible Psychiatrie und Psychotherapie

Weitere Fragen​

In unserer Klinik können Sie außerhalb der Therapiezeiten WLAN nutzen. Dazu erhalten Sie  ein Zugangspasswor. In der Tagesklinik wird kein WLAN angeboten.

Die Behandlungsdauer ist abhängig von der Art und Schwere ihrer Erkrankung und wird individuell mit Ihnen besprochen und festgelegt.

Unser Angebot besteht aus verschiedenen Gruppenangeboten, welche auf Sie in einem individuellen Therapieplan abgestimmt werden. Daneben sind aber auch regelmäßige psychotherapeutische Einzelgespräche Bestandteil unseres Behandlungskonzeptes.

Bei Bedarf setzen wir professionell geschulte Dolmetscher ein. Ausgewählte Therapieangebote finden bei uns mitunter in der jeweiligen Muttersprache statt. Um die Integration und den Austausch zu fördern, achten wir darauf, dass die Umgangssprache überwiegend Deutsch ist.

Für die Station und die Tagesklinik brauchen wir eine Einweisung durch Ihren ambulanten Behandler. Für die Ambulanz benötigen Sie hingegen eine Überweisung. Daneben benötigen wir Ihre Krankenversicherungskarte. Es ist zudem von Vorteil, wenn Sie vorhandene Medikamentenpläne und medizinische Vorberichte zur Aufnahme mitbringen.

Patientenstimmen

Sie haben Fragen?

Wir konnten nicht alle Ihre Fragen beantworten? Dann nehmen Sie bitte gern mit uns Kontakt auf und schreiben uns Ihr Anliegen. Schnell und einfach geht das über unser Kontaktformular.