Klinik Klinik für Junge Erwachsene

Für junge Erwachsene mit akuten psychischen Belastungen empfehlen wir einen Aufenthalt in unserer Klinik. Hier unterstützen wir sie dabei, sich zu stabilisieren und neue Perspektiven zu entwickeln.

Was wir behandeln

Die Probleme junger Erwachsener sind komplex. Dazu gehören unter anderem:

  • Depression
  • Ängste
  • Soziale Phobien
  • Altersbedingte Entwicklungsstörungen
  • Asperger-Syndrom
  • Psychosen
  • Affektive Störungen

Weitere Informationen zum Krankheitsbild finden Sie im Therapiebereich

Portrait von Maria Elena Esteban Vela

Leitende Ärztin

Maria Elena Esteban Vela

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Funktionsoberarzt

Paul Brinkmann

Facharzt für Neurologie

Wie wir behandeln

Medizinisch

  • Laboruntersuchung
  • Körperliche und neurologische Untersuchung
  • EEG und EKG
  • Psychopharmakologische Behandlung
  • Computertomographie (bei Bedarf)
  • Kernspintomographie (bei Bedarf)

Psychotherapie

Einzeltherapie
in den unterschiedlichen Verfahren

  • Tiefenpsychologisch
  • Verhaltenstherapeutisch
  • Systemisch

Gruppentherapie

  • Interaktionelle offene Gruppentherapie
  • Musiktherapie
  • Geschlechtsspezifische Gruppentherapie
  • Psychoedukation
  • Kunsttherapie
  • Gruppe Soziale Kompetenzen
  • Stresstoleranzgruppe

Sport- und Bewegungstherapie

  • Tae Bo
  • Fitness
  • Fußball
  • Volleyball
  • Badminton

Aktivierung

  • Walking
  • Pilates

Ergänzende Therapien

  • Ergotherapie
  • Kognitives Training
  • Sprechstunde Zukunft

Stabilisierung

  • PMR - Progressive
  • Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Imagination

Wissenswertes

Unser Behandlungskonzept

Wir behandeln ganzheitlich. Das heißt, dass wir nicht nur auf die Diagnose schauen, sondern immer auch auf den ganzen Menschen und sein soziales Umfeld. Bei der Behandlung setzen wir auf konstante Beziehungen, Vertrauen und Wertschätzung. Wir nehmen unsere jungen Patienten so an, wie sie sind. Ziel ist es, mit ihnen gemeinsam Strategien zu entwickeln, die helfen, sich künftig gesund zu fühlen, gesund zu handeln und zu denken, um schließlich ein glückliches Leben zu führen und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln.

Darum setzen wir auf Gruppentherapie

Gruppentherapien spielen bei der Behandlung eine wichtige Rolle. Wie in Peergroups mit Gleichaltrigen finden die jungen Erwachsenen hier in Phasen der Instabilität, Persönlichkeitsentwicklung und Identitätsfindung soziale Orientierung, Zugehörigkeit und Halt.

Standort

Klinik für Junge Erwachsene
Rudolf-Wahrendorff-Str. 11
31319 Sehnde-Ilten

Sie haben Fragen?

Wir konnten nicht alle Ihre Fragen beantworten? Dann nehmen Sie bitte gern mit uns Kontakt auf und schreiben uns Ihr Anliegen. Schnell und einfach geht das über unser Kontaktformular.