Ambulanz  Ambulanz für Junge Erwachsene

Unser ambulantes Angebot richtet sich an Menschen zwischen 16 und 25 Jahren, die sich in einer Krise befinden oder seelische Probleme haben und sich beraten lassen möchten. Für all diejenigen, die Interesse an einer Behandlung in unserer Klinik oder Tagesklinik haben, bieten wir eine Sprechstunde an. Darüber hinaus können junge Erwachsene in Einzelfällen in unseren Ambulanzen nach ihrer Entlassung ein Angebot zur vorübergehenden Nachsorge nutzen.

Was wir behandeln

Die Probleme junger Erwachsener sind komplex. Dazu gehören unter anderem:

  • Depression
  • Ängste
  • Soziale Phobien
  • Altersbedingte Entwicklungsstörungen
  • Asperger-Syndrom
  • Psychosen
  • Affektive Störungen

Weitere Informationen zum Krankheitsbild finden Sie im Therapiebereich

Portrait von Maria Elena Esteban Vela

Leitende Ärztin

Maria Elena Esteban Vela

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Funktionsoberarzt

Paul Brinkmann

Facharzt für Neurologie

Wissenswertes

Therapieangebote

Um die passende Behandlung zu finden, können unsere jungen Patienten nach telefonischer Voranmeldung einen Termin vereinbaren. In Einzelfällen werden nach der Entlassung einige ambulante Termine zur Nachsorge angeboten.

Anmeldung

Für unsere Sprechstunde wünschen wir uns unbedingt eine vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer +49 511 70040938.

Öffnungszeiten

Unsere Ambulanz bietet keine offiziellen Öffnungszeiten an. Für einen Besuch benötigen unsere Patienten einen individuellen Termin.

Standorte

Ambulanz für Junge Erwachsene
Tagesklinik am Welfenplatz
Lützerodestr. 12
30161 Hannover
Fon +49 511 70040938

Ambulanz für Junge Erwachsene
Juliane-Wahrendorff-Klinik
Rudolf-Wahrendorff-Str. 11
31319 Sehnde-Ilten

Sie haben Fragen?

Wir konnten nicht alle Ihre Fragen beantworten? Dann nehmen Sie bitte gern mit uns Kontakt auf und schreiben uns Ihr Anliegen. Schnell und einfach geht das über unser Kontaktformular.